Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli




НазваSwr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli
старонка1/6
Дата канвертавання05.11.2012
Памер311.44 Kb.
ТыпДокументы
  1   2   3   4   5   6

SWR2 PROGRAMM - Seite - KW 27 / 02. - 08.07.2012

Montag, 02. Juli



0.05 ARD-Nachtkonzert

Victor Ewald:
Bläserquintett Nr. 3 op. 7
Gewandhaus Brass Quintett
Johann Baptist Vanhal:
Konzert D-Dur
Yun Sun (Kontrabass)
Thüringisches Kammerorchester Weimar
Leitung: Martin Hoff
Robert Schumann:
Streichquartett a-Moll op. 41 Nr. 1
Gewandhaus-Quartett
Franz Schmidt:
Sinfonie Nr. 1 E-Dur
MDR Sinfonieorchester
Leitung: Fabio Luisi

2.00 Nachrichten, Wetter



2.03 ARD-Nachtkonzert

Johann Sebastian Bach:
”Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust”, Kantate BWV 170
Bogna Bartosz (Alt)
Martin Kögel (Oboe)
Andreas Grünkorn (Violoncello)
Matthew MacDonald (Kontrabass)
Tini Mathot (Orgel)
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Ton Koopman
Franz Schubert:
Sonate B-Dur D 960
Alfredo Perl (Klavier)
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55, bearbeitet von Ferdinand Ries
Mozart Piano Quartet

4.00 Nachrichten, Wetter



4.03 ARD-Nachtkonzert

Franz Schubert:
Sinfonie C-Dur D 944
Wiener Philharmoniker
Leitung: Georg Solti

5.00 Nachrichten, Wetter



5.03 ARD-Nachtkonzert

Friedrich von Flotow:
”Martha”, Ouvertüre
Staatskapelle Dresden
Leitung: Hans Vonk
Isaac Albéniz:
Asturias aus der “Suite española” op. 47
Yvonne Zehner (Gitarre)
Francesco Manfredini:
Violinkonzert F-Dur op. 3 Nr. 8
Anne Schumann (Violine)
Les Amis de Philippe
Leitung: Ludger Rémy
Georg Friedrich Händel:
Suite Nr. 5 E-Dur HWV 430
Ragna Schirmer (Klavier)
Josef Strauß:
”Frauenherz”, Polka Mazurka op. 166
Staatskapelle Dresden
Leitung: Otmar Suitner
Wolfgang Amadeus Mozart:
Divertimento F-Dur KV 138
Staatskapelle Dresden
Leitung: Herbert Blomstedt

6.00 SWR2 am Morgen: Musik und Information

darin bis 8.00 Uhr:

6.00 Aktuell



6.30 Kurznachrichten, Pressestimmen



6.45 SWR2 Zeitwort

02.07.1720: Für das Mannheimer Schloss wird der Grundstein gelegt
Von Doris Steinbeißer

7.00 Aktuell



7.07 SWR2 Tagesgespräch



7.29 SWR2 Programmtipps



7.30 Kurznachrichten



7.32 Heute in den Feuilletons



7.57 Wort zum Tag



8.00 Aktuell



8.10 SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

8.30 SWR2 Wissen

Brahmaputra – Indiens wilder Fluss
Von Peter Jaeggi

Er gilt als einer der wildesten und auch wasserreichsten Flüsse der Erde: der Brahmaputra, der “Sohn von Brahma”. Während des Monsuns kann er bis zu 30 Kilometer breit werden. Von seiner Quelle am heiligen Berg Kailash in Tibet fließt er unter verschiedenen Namen gut 3.000 Kilometer lang durch China, Indien und Bangladesch. Der Brahmaputra und seine Nebenflüsse sorgen regelmäßig für verheerende Flutkatastrophen. Jedes Jahr bildet er neue Inseln, wäscht alte weg, zerstört Menschenleben und ganze Landstriche. Jetzt fürchten sich die Menschen am Unterlauf des riesigen Stromes im nordöstlichen indischen Bundesstaat Assam vor neuen Gefahren. Der indische Staat plant über 160 große und kleine Talsperren und Staudämme, die die gesamte Flussdynamik verändern werden.


8.58 SWR2 Programmtipps



9.00 Nachrichten, Wetter



9.05 SWR2 Musikstunde

mit Jürgen Liebing
”Paris – ein Fest fürs Leben” (1)
Eine musikalische Stadtrundfahrt

”Paris – ein Fest fürs Leben”, das ist der Titel des letzten Buches von Ernest Hemingway, in dem er sich an seine frühen Jahre in der französischen Hauptstadt erinnert. Seitdem hat sich viel verändert – nicht unbedingt zum Besseren. Paris ist ein Moloch mit allen Problemen von Ballungszentren, Feste werden nur noch selten gefeiert, und doch hat die Stadt an der Seine noch immer ein unvergleichliches Flair, das in dieser Woche musikalisch aufleben soll, denn Paris ist schließlich auch ein Fest für die Musik. Zu Beginn unternehmen wir eine Stadtrundfahrt nicht nur zu den weltberühmten Sehenswürdigkeiten.


10.00 Nachrichten, Wetter



cash & crash

10.05 SWR2 Tandem

Ich bin jetzt politisch!
Wie die Lehmanpleite das Denken verändert hat
Von Andrea Beer

Der Lehmancrash im September 2008 war eine der großen Pleiten in der Bankengeschichte. Die Verluste waren riesig und die Klagen der Kunden vehement. Rund vier Jahre später schlagen sich viele der rund 50.000 betroffenen deutschen Kleinanleger noch immer mit den langwierigen Folgen herum. Vor den Gerichten laufen noch viele Klagen, aber regelmäßige Demonstrationen sind selten geworden. Den Geschädigten ist bewusst geworden: Nicht nur Banken oder Hedgefonds haben zur Finanz- und Bankenkrise beigetragen, auch die westlichen Demokratien haben diese befördert. Andrea Beer hat mit Opfern gesprochen.


10.30 SWR2 Treffpunkt Klassik

Am Mikrofon: Wolfgang Scherer
Johann Heinrich Schmelzer:
Serenata con altre arie
Freiburger BarockConsort
Johann Heinrich Schmelzer:
Variationen über „La bella pastora“
Freiburger BarockConsort
Johann Heinrich Schmelzer:
Sonata (Battaglia) a 7
Freiburger BarockConsort
Johann Gottlieb Graun:
Trio a due Violini e Basso G-Dur
Les Récréations
Franz Benda:
Concerto A-Dur für Violine, Streicher und Basso continuo
Ivan Zenatý ( Violine)
Prague Philharmonia
Carl Philipp Emanuel Bach:
Concerto A-Dur für Violoncello WQ 172
Petr Skalka (Violoncello)
Café Zimmermann

11.57 SWR2 Kulturservice



12.00 Aktuell mit Nachrichten



12.30 SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 SWR2 Programmtipps



13.00 Nachrichten, Wetter



13.05 SWR2 Mittagskonzert

Franz Schubert:
Allegro für Klavier zu 4 Händen a-Moll D 947
Evgeny Kissin, James Levine (Klavier)
Ermanno Wolf-Ferrari:
Streicherserenade Es-Dur
hr-Sinfonieorchester
Leitung: Alun Francis
Gaëtano Donizetti:
”Me voglio fa’na casa”, Canzone neapolitana
Carlo Bergonzi (Tenor)
John Wustman (Klavier)
Pier Adolfo Tirindelli:
”O primavera”
Carlo Bergonzi (Tenor)
John Wustman (Klavier)

SWR2 Musikstück der Woche:
(Zum kostenlosen Download unter www.swr2.de)
Vincent d’Indy:
Streichsextett B-Dur op. 92
Sint Pieters Akademie

Jean Sibelius:
”Karelia”-Suite für Orchester op. 11
City of Birmingham Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo

14.28 SWR2 Programmtipps



14.30 SWR2 Fortsetzung folgt

Das Zittern des Fälschers (1/25)
Roman von Patricia Highsmith
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren
Herausgegeben von Paul Ingendaay
Gelesen von Frank Arnold

Ein kleiner Ort an der tunesischen Küste. Ein amerikanischer Schriftsteller, der an einem Buch mit dem Titel “Das Zittern des Fälschers” arbeitet und ungeduldig auf Nachrichten von seiner Geliebten wartet. Ein schemenhafter Besucher im Dunkeln, dem der panische Schriftsteller seine Schreibmaschine entgegenschleudert. In gleißender Hitze, in einer fremden Welt, wo Leichen so schnell verschwinden wie tote Katzen, treffen die amerikanische und die arabische Seele aufeinander.

(25 Folgen bis Freitag, 3. August)


14.55 SWR2 Die Buchkritik

Bettina Balàka: "Kassiopeia"

Roman

Haymon-Verlag

342 Seiten

22,90 Euro


Wie ist das, wenn eine österreichische Millionenerbin einen armen Dichter verfolgt? Und noch dazu in Venedig? Bettina Balàka hat’s in ihrem neuen Roman “Kassiopeia” beschrieben, einem süffigen Frauenroman, findet Günter Kaindlstorfer.


15.00 Nachrichten, Wetter



15.05 SWR2 Jazztime

Quiet Fire
Die Roy-Haynes Story
Von Gerd Filtgen

Seit mehr als einem halben Jahrhundert steht Roy Haynes eher unauffällig, aber stets effektiv im Zentrum des Jazzgeschehens. Mit originellen Motiven trommelte sich der völlig alterslos wirkende Drummer durch Swing, Bop und Hardbop. Auch im zeitgemäßen Mainstream zählt er zu den Interpreten, in deren Arbeit Substanz steckt. In jedem seiner Auftritte erfolgt ein vitaler musikalischer Austausch, in der sich die Vergangenheit und die Gegenwart improvisierter Musik wie in einer Zeitreise miteinander verquicken.


Cal Massey:

Fiesta/CD: The Complete Verve Master Takes

Charlie Parker


Miles Davis:

Down/CD: Miles Davis & Horns

Miles Davis


Henri Renaud:

Dillon/CD: Transatlantic Meetings

Roy Haynes & Henri Renaud


Thelonious Monk:

Nutty/CD: Mysterioso

Thelonious Monk


Ray Bryant:

Reflection/CD: We Three

Roy Haynes/Phineas Newborn/Paul Chambers


Roy Haynes:

Snap Crackle/CD: Out Of This Afternoon

Roy Haynes


Ronnie Mathews:

Honeydew/CD: Cracklin’

Roy Haynes


John Coltrane:

Dear Lord/CD: Dear Old Stockholm

John Coltrane


Charlie Parker:

Yardbird Suite/CD: Birds Of A Feather - A Tribute To Charlie Parker

Roy Haynes


Sonny Rollins:

Grand Street/CD: Roy-Alty

Roy Haynes


Thelonious Monk:

Off Minor/CD: Roy-Alty

Roy Haynes


16.00 Nachrichten, Wetter



16.05 SWR2 Impuls

Das Wissensmagazin

17.00 Nachrichten, Wetter



17.05 SWR2 Forum



17.50 SWR2 Jazz vor Sechs

Cole Porter:
I love you
Art Pepper Quartet
Art Pepper, Altsaxofon
Stanley Cowell, Piano
Cecil McBee, Bass
Roy Haynes, Schlagzeug

Art Pepper:
Miss Who?
Art Pepper Quartet
Art Pepper, Altsaxofon
Stanley Cowell, Piano
Cecil McBee, Bass
Roy Haynes, Schlagzeug

18.00 Aktuell mit Nachrichten



18.30 Aktuell - Wirtschaft



18.40 SWR2 Journal am Abend

Kultur aktuell

19.00 Nachrichten, Wetter



19.05 SWR2 Kontext

Die Hintergrundsendung

cash & crash

19.20 SWR2 Tandem

Mein Haus auf dem Pulverturm
Der Freistaat Christiania wird legalisiert
Von Harald Brandt

Als eine Gruppe von Hausbesetzern im September 1971 ein ehemaliges Militärgelände im Zentrum von Kopenhagen besetzt und dort den Freistaat Christiania ausruft, hätte sich wohl keiner der Aktivisten vorstellen können, dass ihre Nachfolger 40 Jahre später Aktien verkaufen würden. Inzwischen hat sie der Alltag eingeholt, beziehungsweise der Markt für Grund und Boden: Im Zentrum einer europäischen Hauptstadt in Sichtweite des dänischen Parlaments ist das eine komplizierte und vor allem eine teure Angelegenheit: 10,2 Millionen Euro müssen die “Christianitter” zusammenbekommen, um ihren Status zu legalisieren.

(Wdh. am Dienstag, 10.05 Uhr)


20.00 Nachrichten, Wetter



20.03 SWR2 Abendkonzert

SWR2 Internationale Pianisten in Mainz
Imogen Cooper (Klavier)
Joseph Haydn:
Sonate Nr. 52 Es-Dur Hob. XVI
Franz Schubert:
Sonate c-Moll D 958
Johannes Brahms:
Thema und Variationen über ein Thema aus dem Streichsextett B-Dur op. 18
Robert Schumann:
8 Fantasiestücke op. 12
(Konzert vom 24. Februar im Frankfurter Hof, Mainz)

22.00 Nachrichten, Wetter



22.03 SWR2 Essay

Bei Goethe überall zu lesen“
Anton Weberns Konzept
einer musikalischen Morphologie
Von Barbara Kiem

Nachdem sich für Arnold Schönberg die Gesetze der Zwölftontechnik als Folge logisch stringenter Entwicklungen herauskristallisiert hatten, versuchte sein Schüler Anton Webern, die neue Arbeitsweise noch überzeugender philosophisch und ästhetisch zu begründen. Bei Goethe fand er dazu eine Methode des Denkens vorgebildet. Sie erleichterte es ihm, Struktur und prozessuale Ausgestaltung in einem Werkganzen zu integrieren. Begriffe wie Urphänomen und Pflanzenmetamorphose avancierten zu Leitideen.


23.00 Nachrichten, Wetter



23.03 SWR2 JetztMusik

Zur Entstehung eines Werks
Robert HP Platz:
”Branenwelten 6”
Von Egbert Hiller

Dienstag, 03. Juli



0.00 Nachrichten, Wetter



0.05 ARD-Nachtkonzert

Johann Sebastian Bach:
15 dreistimmige Sinfonien BWV 787 - 801
Olli Mustonen (Klavier)
Gustav Mahler:
Sinfonie Nr. 2 c-Moll
Kate Royal (Sopran)
Magdalena Kozena (Mezzosopran)
Rundfunkchor Berlin
Berliner Philharmoniker
Leitung: Simon Rattle

2.00 Nachrichten, Wetter



2.03 ARD-Nachtkonzert

Max Bruch:
Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26
Janine Jansen (Violine)
hr-Sinfonieorchester
Leitung: Andrew Litton
Georg Friedrich Händel:
Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 5
English Concert
Leitung: Trevor Pinnock
Joseph Haydn:
Streichquartett D-Dur op. 20 Nr. 4
Amsterdam String Quartet
Dmitrij Schostakowitsch:
Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47
Kirow-Orchester des Mariinsky-Theaters St. Petersburg
Leitung: Valery Gergiev

4.00 Nachrichten, Wetter



4.03 ARD-Nachtkonzert

Heinrich Ignaz Franz von Biber:
Passacaglia
Yvonne Zehner (Gitarre)
George Gershwin:
”Ein Amerikaner in Paris”
Los Angeles Philharmonic Orchestra
Leitung: Zubin Mehta
Felix Mendelssohn Bartholdy:
”Wie der Hirsch schreit” op. 42
Martina Jankova (Sopran)
RIAS Kammerchor
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Marek Janowski

5.00 Nachrichten, Wetter



5.03 ARD-Nachtkonzert

Josef Strauß:
”Feuerfest”, Polka française op. 269
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Manfred Honeck
Wolfgang Amadeus Mozart:
Rondo D-Dur
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Flöte und Leitung: Junko Ukigaya
Baldassare Galuppi:
Sonate Nr. 3 c-Moll
Luca Guglielmi (Cembalo)
  1   2   3   4   5   6

Дадаць дакумент у свой блог ці на сайт

Падобныя:

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 30 / 25. 31. 07. 2011 Montag, 25. Juli

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 51 / 17. 23. 12. 2012 Montag, 17. Dezember

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 48 / 26. 11. 02. 12. 2012 Montag, 26. November

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 47 / 19. 25. 11. 2012 Montag, 19. November

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 38 / 17. 23. 09. 2012 Montag, 17. September

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 44 / 29. 10. 04. 11. 2012 Montag, 29. Oktober

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 6 / 06. 12. 02. 2012 Montag, 06. Februar

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 1 / 31. 12. 2012 06. 01. 2013 Montag, Silvester, 31. Dezember

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 52 / 26. 12. 2011 01. 01. 2012 Montag, Weihnachts­feiertag, 26. Dezember

Swr2 programm seite kw 27 / 02. 08. 07. 2012 Montag, 02. Juli iconSwr2 programm seite kw 51 / 14. 20. 12. 2009 Montag, 14. Dezember

Размесціце кнопку на сваім сайце:
be.convdocs.org


База данных защищена авторским правом ©be.convdocs.org 2012
звярнуцца да адміністрацыі
be.convdocs.org
Галоўная старонка