1. Folge: (11. Jänner, 2003)




Назва1. Folge: (11. Jänner, 2003)
старонка17/22
Дата канвертавання05.02.2013
Памер1.39 Mb.
ТыпДокументы
1   ...   14   15   16   17   18   19   20   21   22


Antwort: j - Cantz


damit sich die Haare der Maus nicht zu Widerhaken aufstellen


(daran könnte die Schlange ersticken)


Frage:


Warum hat eine Berliner Dönerbude zurzeit großen


Zulauf, obwohl kaum einer dort etwas isst?


Antwort: n


diese Dönerbude ist 200 Meter von dem amerikanischen Konsulat entfernt;


man darf in dieses Konsulat nur ohne Taschen, deshalb deponieren die Leute


ihre Taschen dort kurzfristig und unentgeltlich


10.Folge: (03.Juli, 2004)


(mit: Hella von Sinnen, Wigald Boning, Olli Dittrich, Bastian Pastewka, Bernhard Hoёcker)


Frage:


Was ist ein Dressiersack?


Antwort: n


ein Papiersack mit Loch zum dressieren (spritzen) von Püree,


Frage:


Warum macht man ein Häkchen, wenn man


ausdrücken will, dass etwas in Ordnung ist?


Antwort: j – von Sinnen, Boning


ein Häkchen sieht aus wie ein „V“


lat: vidi = ich habe es gesehen → es ist in Ordnung


Frage:


Warum tragen Zimmerleute Westen mit acht


und Jacken mit sechs Knöpfen?


Antwort: n


die Knöpfe stehen für:


8 Stunden Arbeit pro Tag und 6 Tage Arbeit pro Woche


Frage:


Wie schafft es die nur wenige Millimeter große


Waldgottfliege, Kröten und Frösche zu töten?


Antwort: j - Team


sie legt ihre Eier in die Nase einer Kröte oder eines Frosches;


aus den Eiern schlüpfen die Larven; diese Larven fressen sich dann bis


zum Gehirn durch das gesamte Gesicht ihres Opfers


(die erwachsenen Larven graben sich dann unter dem toten Frosch oder


der Kröte ein und verpuppen sich dort)


Frage:


Was ist eine Röchelschaltung?


Antwort: n


eine Schaltung beim Telefon mit der man sofort (ohne Wählen) eine Verbindung hat;


diese Schaltung braucht man zum Beispiel im Krankenhaus oder im Altersheim;


die Patienten röcheln manchmal nur noch → Röchelschaltung


Frage:


Warum sieht man in Argentinien überall auf


parkenden Autos Plastikflaschen stehen?


Antwort: n


damit erkennt man schon von weitem, dass diese Autos zum Verkauf stehen


Frage:


Mit welchem Marketing-Trick hat die Firma „Camelia“ in


den 50er-Jahren Käuferinnen für Damenbinden geködert?


Antwort: n


In jeder Packung war ein Zettel mit der Aufschrift:


Bitte geben sie mir eine diskret verpackte Cameliaschachte!“,


den man in Damenbekleidungsgeschäften (damals konnte man nur dort Binden erhalten)


herzeigen, ohne danach fragen zu müssen


Frage:


Was passiert an einem Löseplatz?


Antwort: j – von Sinnen


dort können Hunde bei einem Hunderennen oder bei Hundeschauen ihr Geschäft verrichten


11.Folge: (10.Juli, 2004)


(mit: Hella von Sinnen, Barbara Schöneberger, Guido Cantz, Martin Schneider, Bernhard Hoёcker)


Frage:


Was ist eine Beistellziege?


Antwort: n


es gibt Pferde die Aggressiv werden, wenn sie allein in der Box stehen müssen;


damit diese Pferde nicht ihre Box angreifen, stellt man ihnen eine Ziege hinein;


diese Ziege heißt Beistellziege, weil sie dem Pferd beigestellt wird


Frage:


Warum steht in der Geburtsurkunde hunderter


Amerikaner unter „Geburtsort“ eine Postfachadresse?


Antwort: n


diese Postfachadresse steht als Geburtsort in der Geburtsurkunde von Menschen,


die zwischen 1943 und 1957 auf dem Gelände von Los Alamos


(nahe von Santa Fe/New Mexiko) geboren wurden;


Los Alamos war das damalige Atomtestzentrum der USA und war so geheim,


dass dieser Ort für die Öffentlichkeit nicht existieren durfte;


die einzige Verbindung zur Außenwelt war das Postfach (Postofficebox) 1663/Santa Fe,


und dieses Postfach wurde als Geburtsort der damals dort geborenen Menschen angegeben


Frage:


Warum ist am berühmten Wormser Dom der


Vorderrumpf eines steinernen Dackels zu sehen?


Antwort: n


in den 20er Jahren wurde der Wormser Dom renoviert;


der damalige Dombaumeister Philipp Brand hatte seinen Dackel immer dabei;


eines Tages stand Brand auf dem Gerüst und war in die Baupläne vertieft,


als ihm plötzlich sein Dackel ans Bein sprang und biss;


daraufhin sprang Brand zur Seite und Sekunden später krachte ein Gesteinsbrocken,


der sich gelöst hatte, direkt neben ihm herunter; der Dackel hatte


ihm also das Leben gerettet und als Dank dafür wurde er am Dom verewigt


Frage:


Was ist ein Gesundheitswürger?


Antwort: n


eine Leine für Hunde, die sich zusammenzieht, wenn der Hund an der Leine zieht


(ein Stachelwürger ist eine Leine, die, wenn der Hund zieht, Stacheln gegen den Hals drückt)


Frage:


Was sind Beißwarzen?


Antwort: n


beim Tauschsport: am Mundstück des Schnorchels sind zwei weiche Gummiteile,


auf die der Taucher beißen muss


Frage:


Was ist eine „Not-Raffung“?


Antwort: n


bei öffentlichen Gebäuden mit Fenstern mit Jalousien gibt es meist einen Schalter,


der alle Jalousien sofort gleichzeitig nach oben zieht, damit man aus den Fenstern fliehen kann – dieser Vorgang im System der Jalousien heißt Not-Raffung


Frage:


Warum war der ägyptische Präsident Nasser Schuld daran,


dass der Mini-Cooper so ein erfolgreiches Auto wurde?


Antwort: j – Cantz, Hoёcker


1956 verschärfte sich der Konflikt zwischen Ägypten und Israel so sehr,


dass Nasser den Sueskanal sperren lies; dadurch wurde die Ölversorgung für Europa


erschwert; in Großbritannien wurde der zu Verfügung gestellte Sprit rationiert auf


40l pro Monat; daraufhin wurde der Spritsparende Mini-Cooper entwickelt und war erfolgreich, weil er so wenig verbraucht hat


Frage:


Warum ertönt im amerikanischen Cannon Beach


einmal im Monat ein lautes Muhen von Kühen?


Antwort: n


dieses Muhen kommt von einer Sirene die im Ernstfall vor Zunamis warnen soll;


einmal im Monat wird die Sirene getestet, aber nicht mit dem echten Alarmsignal,


sondern mit Muhen, um Besucher des Orts nicht mit Alarmsignalen zu erschrecken


12.Folge: (17.Juli, 2004)


(mit: Hella von Sinnen, Bastian Pastewka, Olli Dittrich, Michael „Bully“ Herbig, Bernhard Hoёcker)


Frage:


Was versteht man unter einer Rosettenabtastung?


Antwort: n


die Abtastung eines Suchkopfs einer Rakete mittels Infrarotstrahlen


diese Abtastung erfolgt in Form einer 8; wenn der Suchkopf sein Ziel


erfasst hat liegt es genau in der Mitte; diese Abtastung sieht also


rosettenförmig aus und heißt daher Rosettenabtastung


Frage:


Was ist eine „kalte Abreise“?


Antwort: j – Dittrich, Hoёcker


ein Hotelier spricht von einer kalten Abreise, wenn ein Gast


nur noch tot aus dem Hotel kommt, weil er dort gestorben ist


Frage:


Warum wird im Peabody-Hotel in Memphis zweimal


am Tag ein Fahrstuhl für ein paar Enten reserviert?


Antwort: n


um 11Uhr fahren die Enten nach unten in die Lobby, um


im Springbrunnen die Gäste zu erfreuen; um 17Uhr fahren sie


selbstständig wieder nach oben, wo sich ihr Verschlag befindet


(1930 kam der Manager des Hotels mit einigen Freunden von


der Jagt zurück und brachte ein paar Enten – die damals als


lebendige Köder dienten – wieder zurück; nach einiger Zeit an der Bar,


setzte er die Enten einfach in den Brunnen, was bei den Gästen gut ankam


und deshalb bis heute Enten dort schwimmen dürfen)


Frage:


Was ist eine Faustschlussprobe?


Antwort: n


eine Funktionsprüfung zum Nachweis von Durchblutungsstörungen im Arm


(der Arm wird ausgestreckt und man muss zwei Minuten lang, eine Faust machen


und wieder öffnen; nach zwei Minuten kann der Arzt feststellen ob es zu einer


fleckförmigen Verblassung der Handinnenfläche kommt und daran erkennen,


ob eine Durchblutungsstörung im Arm vorliegt)


Frage:


Etwas hängt am seidenen Faden“ –


woher kommt diese Redewendung?


Antwort: j - Hoёcker


aus der germanischen Mythologie:


die Schicksalsgöttinnen spinnen den Schicksalsfaden und lassen ihn


durch ihre Hände rinnen um ihn am Ende abzuschneiden;


von der Stärke des Fadens hängte die Lebensdauer des Menschen ab –


war der Faden nur noch so dünn wie ein seidener Faden, war es bald vorbei


Frage:


Wie kam es, dass am 9.2.1964 in New York für 10 Minuten


kein einziges offizielles Verbrechen registriert wurde?


Antwort: j - Dittrich


die Beatles traten damals für zehn Minuten in der Ed Sallomon Show auf;


die Einschaltquoten waren riesengroß und hinterher gab die New Yorker Polizei


bekannt, dass es während dieser zehn Minuten keine Verbrechen gab


Frage:


Was ist die so genannte „Duldungsstarre“?


Antwort: n


eine Starre in der die Sau verfällt, wenn sie ein bestimmtes Duftsekret riecht,


das paarungsbereite Eber aussondert


Frage:


Warum wird in Bremerhaven seit 1990 ein Frachtschiff


bewacht, das dort im Hafen liegt und vor sich hin rostet?


Antwort: n


dieses irakische Frachtschiff lief 1990 in diesem Hafen ein, weil eine Maschine


repariert werden sollte; kurz nachdem die Maschine herausgebaut wurde,


verhängten die vereinten Nationen ein Embargo weil der Irak Kuwait angegriffen hatte;


seitdem muss der Frachter in diesem Hafen liegen und der irakische Besitzer


schickt in Halbjahresabschnitten 2 Leute die den Frachter bewachen sollen


(die letzten zwei wurde aber seit Eineinhalbjahren nicht abgelöst)


die Kosten werden immer pünktlich bezahlt und so darf der Frachter dort weiter rosten


13.Folge: (24.Juli, 2004)


(mit: Hella von Sinnen, Ingo Appelt, Ralf Schmitz, Barbara Schöneberger, Bernhard Hoёcker)


Frage:


Was ist eine Einlauftrompete?


Antwort: n


Einlauföffnungen von Talsperren oder Trinkwasserspeichern tief unter der Wasseroberfläche, die durch ihre Trompetenform einen Sog erzeugen und Wasser anziehen


Frage:


Warum werden in einem Labor des amerikanischen


Agrarministeriums Sprengversuche durchgeführt?


Antwort: n


in diesem Labor wird in Wasserbehältern gesprengt, um (in Plastik eingeschweißte)


Steaks, das sich ebenfalls in diesem Wasser befindet, durch die Druckwellen


die von der Sprengung ausgehen, möglichst zart zu sprengen


Frage:


Warum reiben Fliegen ständig die Beine aneinander?


Antwort: j - Hoёcker


Fliegen schmecken mit den Beinen (dadurch erkennen sie,


ob ihnen etwas schmeckt oder nicht, ohne es in den Mund nehmen zu müssen)


Frage:


Was ist eine Schuppenschablone?


Antwort: j – Team


Werkzeug von Dachdeckern,


damit werden Naturschiefersteine geschnitten die dann in Schuppenform verlaufen,


so hat bekommt man ein gleichförmiges Muster auf dem Dach


Frage:


Warum ist die Sparkasse im amerikanischen Hoogan Ally
1   ...   14   15   16   17   18   19   20   21   22

Падобныя:

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconКардиология сегодня
Актуальные вопросы детской кардиоревматологии на 8 Конгрессе педиатров России "Современные проблемы профилактической педиатрии" (Москва,...

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconПриказ Минздрава РФ от 21 марта 2003 г. N 109 "О совершенствовании противотуберкулезных мероприятий в Российской Федерации"
Согласно письму Минюста РФ от 6 мая 2003 г. N 07/4535-юд настоящий приказ не нуждается в государственной регистрации (информация...

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconВажнейшие результаты исследований в оивм в 2003 Г
Кл от протонов до железа в области энергий от 100 ГэВ до 100 ТэВ. В трудах 28 Международной конференции по космическим лучам (Япония,...

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconEfa luncheon Friday, April 11, 2003 Presiding, Bob Edmister, President 2002-2003 Podium

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconОтчет о научной работе за 2003 год
В 2003 году на кафедре проводились научные исследования по следующим направлениям

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconЖилищно-коммунальных услуг для населения, бюджетных
Постановлений Правительства РФ от 21. 01. 2003 n 32, от 27. 06. 2003 n 372, от 30. 07. 2004 n 392, с изм., внесенными Постановлением...

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconNO. 370/kmk. 03/2003 dated august 21, 2003

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconПостановление от 12 ноября 2002 года n 369) (в ред областных законов от 08. 04. 2003 n 160-21-оз, от 15. 07. 2003 n 182-23-оз, от 13. 11. 2003 n 203-25-оз) Настоящим областным законом
Настоящим областным законом в соответствии с Налоговым кодексом Российской Федерации на территории Архангельской области вводится...

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconVestibular acafe de inverno 2003/2 2003/2

1. Folge: (11. Jänner, 2003) iconРешением суда от 31. 01. 2003 признаны недействительными заключения Инспекции в части
Инспекции мнс РФ по г. Белгороду на Решение от 31. 01. 2003 и Постановление апелляционной

Размесціце кнопку на сваім сайце:
be.convdocs.org


База данных защищена авторским правом ©be.convdocs.org 2012
звярнуцца да адміністрацыі
be.convdocs.org
Галоўная старонка